Religionssensible Pädagogik - Die Bedeutung religiöser Jugendarbeit in der Kinder- und Jugendhilfe

von: Katharina Reitze

Kohlhammer Verlag, 2018

ISBN: 9783170349636 , 198 Seiten

Format: PDF, Online Lesen

Kopierschutz: Wasserzeichen

Mac OSX,Windows PC für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Mac OSX,Linux,Windows PC

Preis: 30,99 EUR

eBook anfordern eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Religionssensible Pädagogik - Die Bedeutung religiöser Jugendarbeit in der Kinder- und Jugendhilfe


 

Rund 70.000 Kinder und Jugendliche leben in Einrichtungen der Heimerziehung und sonstigen Wohnformen. Das Ziel dieser Hilfeform ist es, den Jugendlichen positive Entwicklungsbedingungen zu ermöglichen, ihnen bei der Verarbeitung traumatischer oder belastender biografischer Lebensereignisse zur Seite zu stehen und ihnen korrigierende Bindungserfahrungen zu ermöglichen. Religionssensible Pädagogik soll diesen Kindern und Jugendlichen Religion als Ressource zugänglich machen, indem sie sie in ihrer Persönlichkeit und mit ihrem persönlichen Glauben wahrnimmt, offen mit dem Thema Religion umgeht und nach den Wünschen und Glaubensvorstellungen der Jugendlichen fragt. Reitze zeigt, dass die Jugendlichen auf der Suche nach Sinn und Orientierung sind und dabei auch Offenheit gegenüber religiösen Denkmustern und Religionsgemeinschaften zeigen. Dabei ist es ihr wichtig neben den Jugendlichen auch die MitarbeiterInnen in den Jugendhilfeeinrichtungen und von Angeboten religiöser Jugendarbeit mit in den Blick zu nehmen und nach Handlungsperspektiven zu suchen.

Katharina Reitze wurde an der Universität Bielefeld, Fakultät für Geschichtswissenschaft, Philosophie und Theologie promoviert.