Exzerpt aus 'Vom Gesellschaftsvertrag oder Grundsätze des Staatsrechts' (Jean-Jacques Rousseau)

von: Alexander Pichler

GRIN Verlag , 2018

ISBN: 9783668724778 , 11 Seiten

Format: PDF

Kopierschutz: frei

Mac OSX,Windows PC für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's

Preis: 12,99 EUR

eBook anfordern eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Exzerpt aus 'Vom Gesellschaftsvertrag oder Grundsätze des Staatsrechts' (Jean-Jacques Rousseau)


 

Exzerpt aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 17. und 18. Jahrhunderts, Note: 1,0, Johannes Kepler Universität Linz, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit stellt ein Exzerpt dar. Gewidmet wird sich Jean-Jacques Rousseaus Text 'Vom Vom Gesellschaftsvertrag oder Grundsätze des Staatsrechts'. Rousseau will herausfinden, ob es eine rechtskonforme andauernde Regel für das Regieren gibt. Jeder Mensch wird als freier geboren, er kann sein Leben aber nicht dementsprechend gestalten. Rousseau setzt den Blick auf die gesellschaftliche Ordnung, welche die Basis dafür bildet. Diese Ordnung basiert jedoch auf einem Übereinkommen und ist nicht naturgegeben.