Virales Marketing. Theorie und Anwendung in der Praxis

von: Dominik D.

GRIN Verlag , 2017

ISBN: 9783668495005 , 22 Seiten

Format: PDF

Kopierschutz: frei

Mac OSX,Windows PC für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's

Preis: 14,99 EUR

eBook anfordern eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Virales Marketing. Theorie und Anwendung in der Praxis


 

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,3, FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Düsseldorf früher Fachhochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Seminararbeit soll zeigen, durch welche Faktoren sich Werbemaßnahmen viral verbreiten, welchen Einfluss das Web 2.0 hat und welche Instrumente den Unternehmen zur Verfügung stehen. Jährlich geben deutsche Unternehmen mehrere Milliarden Euro für Kommunikationsmaßnahmen aus. Durch die täglich wachsende Reizüberflutung des Konsumenten von bis zu 5000 Werbebotschaften pro Tag wird es immer schwieriger für die Unternehmen, ihre Produkte ordentlich am Markt zu platzieren und gegenüber dem Wettbewerb abzuheben. Für die Erstellung von Werbemaßnahmen sollte man sich stets vor Augen halten: Konsumenten mögen keine Werbung. Die Werbung wird vom Konsumenten als störend empfunden, in den neuen Medien wird diese auch Spam genannt. Doch wie kann diese so gestaltet werden, dass sie sich positiv auf den Konsumenten und auf das Kaufverhalten auswirkt? Genau hier setzt das virale Marketing an. In kürzester Zeit wird die Werbebotschaft an so viele Personen wie möglich gestreut, mit einem möglichst geringen Budget. Diese Art von Verbreitung ähnelt die von einem Virus, es findet eine Übertragung von Mensch zu Mensch statt. Mit dieser effizienten Methode, Werbemaßnahmen erfolgreich zu verbreiten, stehen die Unternehmen vor einer neuen Herausforderung.